Hintergrund
Logo
Cast
Startseite   Comics   blog   extras   shop   portfolio Datenschutzerklärung  /  Impressum
Armer Geddon | Eine DSQ Weihnachtsgeschichte - Kapitel 5 (7)
Armer Geddon | Eine DSQ Weihnachtsgeschichte - Kapitel 5 (7)
Geschichtsanfang     Erster Comic -14 Tage Zurück Auf Twitter teilen 0 Auf facebook teilen Vor +14 Tage Aktuellster Comic     Geschichtsfluss
Unterstütz uns auf Steady
Blog
20. November 2014

There's a whole lot of reading

Zuerst einmal wie versprochen der zweite Comicstrip der Woche. Und eigentlich gibt es sogar noch mehr. Da ich die Story nicht Unterbrechen will und es auch nicht schaffe aus jedem Firlefanz einen halbwegs wohlformulierten Blogeintrag zu gestalten möchte ich noch einmal alle motivieren Facebook-'Fan' zu werden.


Dort gibt es nicht nur einen kleinen Comic zur Weekend of Horrors-Messe letztes Wochenende (mehr aus meinem verworfenen 'Pile of Shame' an unausgearbeiteten Comics to come), auch sonst werde ich mir künftig alle Mühe geben jeden Tag die ein oder andere Kleinigkeit aus meinem kleinen Kopfkosmos zu posten.

Ganz am Rande sei übrigens verspätet noch nett erwähnt (weil ich nett erwähnt wurde und ich mich sonst in Grund und Boden schäme) die gute Tanika, die vor kurzem mit ihrem eigenen Webcomic Onkel Todd gestartet ist.


Schaut einmal rein und wenn ihr dabei seid, werft auch einen Blick auf ihre Crowdfunding Kampagne zur Neuillustration von Alice im Wunderland und sei es nur sich die tollen Aquarelle einmal anzuschauen.

Unbekümmerte populärkulturelle Grüße! - DS_Nadine

Kommentare anzeigen/ schreiben 0
12. August 2021

Der Anfang vom Ende

Ich habe schon ein paar Mal geschrieben, das ich mich freue, dass sich jetzt endlich alles zu einem Abschluss bündelt; jetzt ist es aber tatsächlich soweit.

Seit dem letzten Comic überschneiden sich die Abläufe die ich 2010 gezeichnet habe, mit denen jetzt (von 2021)...

...und Junge, rückblickend hat sich doch irgendwie einiges getan.





Die Comics hier waren (großteils) nie als Probe zeichnerischen Könnens gedacht, sondern als Hobbyprojekt in einem zeitlichen Rahmen, der eher kleiner geworden ist, als Größer. So sind mir alle kleine Zeichen- & Perspektivfehler, Klotzhände u.a. sehr wohl bewusst, für die Wirkung des Comicstrips selbst aber irrelevant und vernachlässig-/ hinnehmbar. Ich habe mich von dem Konzept nie verabschiedet, freue mich aber, dass das Ergebnis sich trotz gleicher Beschränkungen mit der Zeit so gewandelt hat! - DS_Nadine

Kommentare anzeigen/ schreiben 3
News
06.09.2021
Comicstrip
Armer Geddon - Kap. 7 (58)
Letzte Updates
12.08.2021
Comicstrip & Blog
Armer Geddon - Kap. 7 (57)
Letzte Updates
30.07.2021
Comicstrip
Armer Geddon - Kap. 7 (56)
Letzte Updates
twitter facebook rss feed Unterstütz uns auf Steady Wunschzettel english