Hintergrund
Logo
Cast
Startseite   Comics   blog   extras   shop   portfolio Datenschutzerklärung  /  Impressum
WET
WET
     Erster Comic -14 Tage Zurück Auf Twitter teilen 0 Auf facebook teilen Vor +14 Tage Aktuellster Comic    
Unterstütz uns auf Steady
Blog
18. September 2009
DS_Nadine Spiele, Spiele, Spiiieeeeleeeeee !!!   Heute 'WET' bekommen, was entgegen anderslautender Äusserungen kein Erotikspiel ist, bzw. doch, aber jenes 'WET' ist nur in Deutschland bekannt. Abgesehen davon war 'WET - The sexy Empire' eigentlich ein cooles Spiel und mein Respekt geht an dieser Stelle an die tatsächlich erschienen Amiga-Fassung, die lange nach dem Tod des Systems noch erschienen ist.   Das neue WET ist ein Shooter wie Stranglehold, der sich aber zwischendurch aber noch mal von der Optik neu erfunden hat (sieht jetzt genaus aus wie INDIZIERT) und in einer art Grindhouse-Gewand daher kommt. Ich weiss zwar nicht was ein Haus voller WoW-Spieler mit der Stilbezeichnung zu tun hat, aber offenbar nennt sich das ganze so. Heldin Ruby Malone rutscht in Zeitlupe über den Boden und rennt an Wänden entlang um Feinden akrobatisch mit Wumme oder Katana den Garaus zu machen. Bekommt die gute Dame Blut ins Gesicht... tja, seht selbst. Wen's interessiert, das ganze gibt's ab heute zu kaufen. (Wer's bestellen mag, nutzt doch die Amazon-Links auf der Seite, muss ja auch von etwas leben. ^_~) Wirklich schlecht ist es soweit nicht, grandios aber scheinbar auch nicht. Einen Test sollte es nach Möglichkeit kommende Woche schon von mir geben. Ansonsten lohnt die Suche auf den einschlägigen Seiten; Ich jedenfalls mag derartigen 'Trash'.   Die weihnachtliche Spielelawine rollt jedenfalls langsam. Beatles Rock Band war ein grossartiger Auftackt, WET ist zumindest für manche interessant, HALO ODST wird nächste Woche vermutlich einige Verkaufsrekorde brechen, Dirt 2 soll grandios sein (ich mag's ja ned) genauso wie Need for Speed Shift und Motorstorm Arctic Edge. Wer's musikalisch mag kann auch zu Guitar Hero 5 greifen, Rollenspielfreunde zu Venetica und Prügel-Liebhaber zu King of Fighters XII und Final Fantasy Dissidia. Alle Sportspiele von EA erscheinen eh die Tage und Knobelfreunde erfreuen sich am neuen Professor Layton. Warum Liste ich das auf und nach welchem Kriterium? Das alles sind Spiele die noch im September erscheinen! Drei fast komplette Monate vollgeknubbelt mit Videospielen liegen danach noch vor uns!!! Für den normalsterblichen beginnt Weihnachten mit der Auslage von Lebkuchen und anderem Weihnachtsgebäck im Supermarkt, unsereins misst da nach ganz anderen Kriterien. Stress Pur, wenn man das wirklich alles zocken wollte.   Was soll man sich davon nur kaufen? Wirklich schlechte Spiele, wie früher, gibt es ja an sich kaum noch. So gesehen ist fast jedes Spiel einen Blick Wert. Dennoch fehlen mir beim Blick auf den Releaseplan für den Rest des Jahres wirkliche Top-Titel mit einem innovativen Spielkonzept, das man noch nicht 100 Mal gesehen hat. Ich denke der eheste Titel dem man dieses Jahr zu seiner frischen Spielidee beglückwünschen kann ist Scribblenauts für den Nintendo DS und somit meine einzige wahre Empfehlung, für all jene die mal etwas 'frisches' spielen möchten. Ein Spiel für jedes Alter, süss aufgemacht, erscheint am 9 Oktober und das was ich bereits antesten durfte gefällt und macht Lust auf mehr. Für all diejenigen denen der Titel nichts sagt, schnell einmal das Video gucken oder besser noch die Suchmaschine anwerfen! Ich sag nur: Über 20.000 Worte !   -  DS_Nadine
Kommentare anzeigen/ schreiben 0
24. September 2021

Frisch aus der Druckerpresse: Carle & Drees und die optische Telegrafie

Heute gibt es nicht nur einen neuen Comicstrip, bzw. in dem Fall ein etwas umfangreich geratenes Einzelpanel, sondern ich freue mich auch von all den Sachen an denen ich so mitarbeite auch mal wieder einen kompletten Comic zeigen zu können.

Am 12. September hat im Rahmen des offenen Museums die preussische, optische Telegrafenstation 32 in Oeynhausen, nach Renovierung wieder eröffnet. Und wer keine Ahnung hat was das ist... nuja, der kann es da lernen, live vor Ort begucken, interaktive Videotablets nutzen und einen kostenlosen Comic zum Thema mitnehmen.





Alternativ, klickt doch einfach mal hier https://www.westfalen-blatt.de/owl/handy-des-konigs-frisch-renoviert-2421718 oder hier https://www.kulturland.org/Lieblingsplaetze/Museen/Optische-Telegrafenstation-Nr.-32-Oeynhausen/

Das ganze ist natürlich kein reines Unterhaltungswerk sondern ein charmantes kleines Comic mit dem man etwas über die Technik als auch über die Zeit lernt. Der Comic ist eine Kollaboration wo jeder ein bisschen von allem gemacht hat aber die wesentlichen Felder sind Arne Schulenberg (Bekannt für den Fotocomic Union der Helden und Tätig mit der Agentur Schulenberg & Werbung) für Story und Coloration, Peter Schaaff (Dämonika, Andi) für die Zeichnungen und meine Wenigkeit für die Tusche und Klugscheissen.

Und meine ganz toll lieben aber schwer vernachlässigten Steadys bekommen die Tage ein Exemplar nach Hause! ^_^ - DS_Nadine

Kommentare anzeigen/ schreiben 4
News
24.09.2021
Comicstrip & Blog
AG 7 (58) & Neuer Printomic
Letzte Updates
06.09.2021
Comicstrip
Armer Geddon - Kap. 7 (58)
Letzte Updates
12.08.2021
Comicstrip & Blog
Armer Geddon - Kap. 7 (57)
Letzte Updates
twitter facebook rss feed Unterstütz uns auf Steady Wunschzettel english