Hintergrund
Logo
Cast
twitter facebook rss feed flattr
Wunschzettel english
Startseite   Comics   blog   extras   shop   portfolio Datenschutzerklärung  /  Impressum
Blog Archiv
04. April 2013

Superhelden (2)

Nein, der heutige Comicstrip hat nichts mit den gestern veröffentlichten Zahlen der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen zu tun, auch wenn ich einen durchschnittlichen Alkoholkonsum von 137 Litern pro Einwohner mehr als… 'erstaunlich' finde.

Aber wo das Thema gerade so schön im Raum steht möchte ich tatsächlich einmal drauf eingehen, gerade auch weil es Grund der häufigsten Fragen ist die ich so bekomme (nebst  ob unter dem Nicknamen 'DS_Nadine' – also ich - tatsächlich eine Frau steckt. Antwort: Nein!).

Die Kommentare gehen dabei in mehrere Richtungen: Warum raucht Sie überhaupt? Wie kann ich (als Autor) ein 'Kind' rauchen lassen? Das Sie raucht vergällt mir die Comics/ die Tasse (weil es unsexy ist)! Ich würde die Comics weiterempfehlen/ die Tasse mit ihr drauf verschenken wenn Sie darin/ darauf nicht rauchen würde, weil  es ein schlechtes Vorbild darstellt.

 

Zuerst das langweilige:

Nadine ist, wie öfters schon mal in den Comicstrips erwähnt, 16 Jahre alt und behält dieses Alter auch fortwährend bei; selbst über diese Comic-Eigenheit wurde sich schon lustig gemacht. (Und ja: Wenn ich irgendwann meine geplante Geschichte umsetze, die ich bald glaub ich nur noch als 'Das Vaporware Phantom' referenziere, wird das anders; denn zu einer guten Geschichte gehört Charakterentwicklung.)

Als ich mit Demolitionsquad an den Start ging war Rauchen noch mit 16 Jahren erlaubt, die Anhebung des Alters erfolgte erst relativ kürzlich im September 2007. Die damals 'legal' rauchenden 16 und 17 Jährigen müssen sich ziemlich verarscht vorgekommen sein. (Sucht man nach Belegen dafür findet man übrigens ein paar schöne Forenbeiträge in denen ihnen erklärt wird das Rauchen eh schädlich ist. Was sich daran mit Erreichen des 18. Lebensjahres ändert weiß ich nicht, aber das ist noch Mal ein anderes Thema.)

Ich halte also fest: Nadine durfte rein rechtlich gesehen rauchen.

Nicht das es etwas ändern würde wenn Sie es nicht gedurft hätte, aber dazu komme ich jetzt:

 

Nadine war und ist als Charakter angelegt der Schwächen mit harter Fassade zu verstecken versucht, was natürlich für den Webcomic keine wesentliche Rolle spielt, aber oft genug in übertriebener Form für die Pointen herangezogen wird. Ein Mittel härter, unnahbarer und Erwachsener zu wirken ist  - aus jugendlicher Sicht – das Rauchen. Somit stellt das Rauchen für mich eine Charakterschwäche an Nadine dar, die mir hilft Sie als halbstarken, pubertierenden Jugendlichen darzustellen.

An dieser Stelle ein netter Gruß an meine nicht volljährige Leserschaft: Das gilt natürlich alles nicht für euch! Ihr beweist eure Awesomeness gerade aktiv in dem ihr auf meiner Seite seid! Ich liebe euch!!!

 

Ansonsten kann ich nur sagen: Nadine ist nie als Vorbild gedacht gewesen und diese Seite nicht an Kinder gerichtet. (Auch wenn ich meine Comics in keinster Weise als gefährdend einkategorisieren würde.) Wenn also tatsächlich der gelegentliche visuell dargestellte Zigarettenkonsum eine 'Empfehlung' verhindert, ist das vollkommen in Ordnung. Und was die unsexiness betrifft: Gekauft wird was gefällt und was euch gefällt steht euch vollkommen frei. Euch, die ihr bis hierhin gelesen habt, gefällt aber ganz Augenscheinlich meine Seite und dafür ein dickes: "Danke!" ^_~

So, und ich lese jetzt den neuen Lucky Lucke!   -  DS_Nadine

13
Eure Meinung
AvatarNew Number 2

Du liest Lucky Luke? Den Graskauer? War früher ja auch mal ein Raucher. Für die junge Generation: Lucky Luke ist nicht der Sohn von Darth Vader, der im Lotto gewonnen hat...

AvatarDS_Nadine

Hehe, nein. (Wobei ich würde ihn lesen wenn ich mehr Geld für Comics über hätte.) Habe ihn nur aufgegriffen weil er sich ja entwöhnt hat. ^_~ - Was ich ernsthaft sehr cool finde. Lucky Luke ist auch so eine harte Sau und muss das nicht durch irgendwelchen Popanz untermauern, im Gegenteil er hat für mich den 'Grashalm' cool gemacht.

AvatarMellando

war es nicht auch so das ne zeit lang in Filmen immer nur die Bösen Jungs gerauch haben?

AvatarDS_Nadine

Das fand ich bei Scott Pilgrim so toll, als Ramona sich auf einmal eine ansteckt. "Bist Du böse?!" Wird beim Wrestling heute auch immer noch eifrig gemacht. Von all den Filmen die ich als Kind gesehen habe ist es mir am meisten zwischen Ghostbusters 1 und 2 aufgefallen. In Teil 1 wurde noch munter gequalmt, während in Teil 2 keine Kippe mehr angerührt wurde.

AvatarDr.Bums

Ich werd mir jetzt mal demonstrativ ne Zigarette anstecken und sie genießen.

AvatarTorik

In Ghostbusters Teil 1 wurde geraucht und in Teil 2 nicht? Und auf sowas achtest Du???

AvatarDS_Nadine

Nicht wirklich. Aber wenn Du (oder zumindest ich) ältere Filme HEUTE guckst fällt unglaublich auf wie viel die in den alten Filmen teilweise qualmen. - Ghostbusters läuft oft genug das es mir irgendwann aufgefallen ist, dass das nur in Teil 1 ist. ;)

AvatarMellando

verdaamt das mit Ghostbusters is mir nicht bewust aufgefallen aber jetzt wo du es sagst

AvatarNew Number 2

Wenn man den absoluten Non-PC-Film sehen will muss man "Breakfast at Tiffanie's" ansehen. Da rauch und saufen sie sogar im Gefängnis (ich glaube es gibt keine Szene, wo nicht irgendwer einen Whiskey oder sonstige harte Alkoholika zu sich nimmt). Und außerdem ist Mickey Rooney der absolute Abschuss als "Japaner". Man sieht sich den Film heute mit der Kinnlade am Fußboden an und ist irgendwie betroffen...

AvatarMax Vähling

Spar dir die Erklärungen. Wer in Nadine (NADINE!) ein Rollenvorbild sehen will, dem ist eh nicht zu helfen. Im Grunde tust Du der Welt was Gutes, wenn ihr Rauchen solche Leute davon abhält.

Avatardas_phoe

Es gibt allen ernstes Menschen, die einen Webcomic derart auf ihr Leben so weit übertragen, dass sie meinen Laut darüber geben zu müssen, ob ein Char raucht und welche Auswirkungen das auf die (reale) Umwelt hat? - Liebe Mütter und Väter, liebe Pädagogen und solche, die es werden wollen: Redet mit euren Kindern, erklärt ihnen, dass es einen Unterschied zwischen Fiktion und Realität gibt und seid den Schutzbefohlenen selbst ein Vorbild. Ansonsten kann ich nur sagen: Nadine ist ein gut verständlicher/interpretierbarer Charakter, da macht das Lesen Spaß. Dazu gehören nunmal Vor- und Nachteile. Bei Herr der Ringe dürfen die Hobbitze schließlich auch ihr komisches Zeug nehmen =D

AvatarDS_Nadine

Ich glaub ich muss das mal in soweit geraderücken als das mich jetzt nicht täglich zehn Mails dazu erreichen, sondern eher so zehn bis zwanzig Kommentare in drei bis vier Jahren... XD

Avatarfumpen

Rauchen ist Sünde. Nadine ist Sünde. Was mich wundert ist, daß die Beiden unter diesen Umständen 'erfolgreich' zusammen wohnen. So Raucher mit ihrer Maulpauke, ihren dreckigen Aschenbechern, etc. können doch nur mit Ihresgleichen funktionale Wohngemeinschaften gründen. Aber Michael hat ja auch diese devote Note ... ;-)

Schreib mal wieder
Name*:
E-Mail*:
Webseite:
Nachricht*:
*Pflichtfeld - (Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Dieser Blogeintrag bezieht sich auf ein Comic!

- EINBLENDEN -
Erscheinungsjahre
Alle Blogposts 2017|3 Posts
Alle Blogposts 2016|7 Posts
Alle Blogposts 2015|17 Posts
Alle Blogposts 2014|26 Posts
Alle Blogposts 2013|38 Posts
Alle Blogposts 2012|40 Posts
Alle Blogposts 2011|83 Posts
Alle Blogposts 2010|78 Posts
Alle Blogposts 2009|41 Posts
Alle Blogposts 2008|20 Posts
Alle Blogposts 2007|13 Posts
Alle Blogposts 2006|20 Posts
Alle Blogposts 2005|16 Posts