Hintergrund
Logo
Cast
twitter facebook rss feed flattr
Wunschzettel english
Startseite   Comics   blog   extras   shop   portfolio Datenschutzerklärung  /  Impressum
Blog Archiv
30. November 2012
Ich mach’s kaputt!

Ich hab gestern versprochen, dass ich neben der Releaseliste etwas zu 'Wreck it Ralph' (zu Deutsch 'Ralph reicht’s') schreiben werde, den ich mir gestern schon ansehen durfte. (Nette Grüße und Danke dafür an die Verantwortlichen. ^_^)

Zum Film selber halte ich mich kurz und Spoilerfrei, keine Panik. Für alle die nicht wissen wer oder was Randale Ralph ist: Ein Pixar Disney Film in der es darum geht das eine 'Bösewicht‘-Videospielfigur ihr Spiel verlässt, weil ihr auf den Senkel geht immer der Buhmann zu sein. Das ganze wird garniert durch zwei Dinge. Zum einen ist das - laut Story 30 Jahre alte - Spiel dem Ralph entstammt tatsächlich für iOS Geräte erhältlich, stand als spielbarer Arcade Automat – 'Fix ist Felix Jr.‘ - bei der Vorführung bereit (s.u.) und versprüht vom Spiel über das Gehäusedesign verblüffenden Retro-Charme (und eine frappierende Ähnlichkeit zu gewissen anderen Titeln). – Geniales Detail am Automaten: Er sieht auch wirklich so abgegrabbelt aus als wäre er 30 Jahre alt.

Zum anderen ist Randale Ralphs Film aber ein Must-See für jeden Videospielveteranen, durch die unglaubliche Anzahl an Cameos und Anspielungen. Von Q*Bert und Bowser über Sonic, bis zu den Street Fighter-Charakteren ist so manches dabei.

Umgekehrt gibt man das auch zurück, so ist Wreck it Ralph im gerade erscheinen – fulminanten – Sonic & AllStars Racing Transformed Kart-Racer enthalten.

Der Film selbst kann aber auch alleine stehen, die Hauptstory spielt so in ihren eigens erfundenen Welten und bedarf keiner Vorkenntnisse. Durchaus empfehlenswert, auch wenn man das Ende, bzw. die Moral und so manche Storywendung eigentlich schon weit vorausahnt. Aber wie das Ganze letztendlich erreicht wird ist dann doch wieder spannend. Außerdem ist es ab und zu schön in einem (Kinder-)Film noch eine Moral, Lehre, etwas zum Nachdenken oder zumindest ein wohliges Gefühl mitnehmen zu können. Das macht der Film prima, nicht nur bei Kindern.

Zwei Sachen störten mich dann aber doch ein wenig: Erstens ist mir die zweite Hälfte des Films zu Pink, zweitens ist Fix it Felix ein wenig inkonsequent als Charakter.

Hier noch ein paar Bilder von der Veranstaltung Drumherum, wo der gute René Mayer (vom Haus der Computerspiele – Weltrekordhalter mit seiner Sammlung) seine klassischen Konsolen ausgestellt hat um auch mal den Leuten zu Zeigen was Q*Bert ist, die noch nicht über 30 sind. Denn sowohl Donkey Kong Jr. Als auch Q*Bert feierten, im Gegensatz zu Fix it Felix Jr. tatsächlich dieses Jahr 30 jähriges Jubiläum.

 

Also viel Text zum Film ohne viel zu sagen. Hier jetzt aber die Mega-Spiele-Releaseliste für Dezember:

Jepp, Weihnachten ist für den Handel quasi schon gelaufen. Der 'schwarze Freitag‘ ist Amerikas größter Weihnachts-Shopping Tag, bis zu dem alles im Handel sein muss, das auf dem Gabentisch liegen will. Also nicht komisch gucken wenn ich zur Füllung Spiele wie das eigentlich 'alte' Battlefield Heroes liste; dies gibt es jetzt immerhin zum ersten Mal in den Verkaufsregalen der Supermärkte. Ansonsten kommt neben einem neuen Mario Abenteuer nichts Nennenswertes, zumindest in westlichen Gefilden oder von dem man weiß.

Denn zum einen gibt es natürlich ein Wreck it Ralph Videospiel (3DS/ DS/ Wii) das eigentlich im Dezember erscheinen soll, aber noch nirgends gelistet ist, zum anderen gibt es noch andere Länder.

In Japan erscheinen so z.B. neben den gelisteten Titeln noch zwei Visual Novel/ Dating/ Irgendwas - Spiele mit den 48 Mädels der (u.a.) Girlband AKB 48 (aka. AKB 47 und ein Photoshop Unfall), die ebenfalls ein Lied zum Ralph Reichts Soundtrack beigetragen haben (für dort wo’s so Pink ist).

Ha, ich bin der Künstler der Überleitungen… und hab’s mit diesem Satz wieder kaputt gemacht.

In Japan erscheint nämlich Ryu ga Gotoku 5 (aka Yakuza 5, so es denn bei uns erscheint), das gerade daheim die perfekte Wertung von 40 von 40 Punkten abgeräumt hat. Außerdem für Monster Hunter Fans interessant: Die WiiU Version von Monster Hunter 3. Deren Spielstand kann man nämlich auf den 3DS übertragen und das Spiel dort Unterwegs, auf dem Klo oder im Bett fortsetzen.

Den Weg nehme ich jetzt auch. Von unterwegs zum Klo ab ins Bett!  - DS_Nadine
0
Eure Meinung
Schreib mal wieder
Name*:
E-Mail*:
Webseite:
Nachricht*:
*Pflichtfeld - (Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Erscheinungsjahre
Alle Blogposts 2017|2 Posts
Alle Blogposts 2016|7 Posts
Alle Blogposts 2015|17 Posts
Alle Blogposts 2014|26 Posts
Alle Blogposts 2013|38 Posts
Alle Blogposts 2012|40 Posts
Alle Blogposts 2011|83 Posts
Alle Blogposts 2010|78 Posts
Alle Blogposts 2009|41 Posts
Alle Blogposts 2008|20 Posts
Alle Blogposts 2007|13 Posts
Alle Blogposts 2006|20 Posts
Alle Blogposts 2005|16 Posts