Hintergrund
Logo
Cast
twitter facebook rss feed flattr
Wunschzettel english
Startseite   Comics   blog   extras   shop   portfolio Datenschutzerklärung  /  Impressum
Blog Archiv
23. Februar 2012
Review
  LITTLE DEVIANTS
  [ PlayStation Vita ]   

LITTLE DEVIANTS Jede Konsole und jeder Handheld hat sie. Die Rede ist von Launchtiteln, die man voller Interesse beäugt und die man sich auch oft an Ermangelung anderer Knaller-Titel kauft, aber die man schon ein Jahr später vergessen hat. Ist Little Deviants ein solcher Titel?

Little Deviants tut zwar so als hätte es eine Story, aber wenn man ehrlich ist, ist die völlig uninteressant und auch unnötig. Denn wenn man das Spiel genauer begutachtet ist es eher eine Ansammlung von Minispielen. Die ersten Bilder und Filmchen, die im Netz von den 'kleinen Abweichlern' zu sehen waren, zeigten eine von Grund auf neue Spielidee. Von Grund auf neu, da auch nur auf der PSVita mit ihrem auf der Rückseite befindlichen Touchpad umsetzbar.

Der Hügel da ist im Grunde der Finger des Spielers, der von unten die Vita durchbricht... zumindest fuehlt es sich so an.

Zu sehen war eine Spielwelt, in der man ein kugelrundes Wesen anhand Verformung des Untergrundes vor sich her schubste. Das Gefühl lässt sich am besten beschreiben, wenn man ein Tischtuch im Raum spannt und eine darauf befindliche Kugel bewegt, in dem man von unten mit dem Finger eine Art Hügel formt. Klingt kompliziert? Ist es aber nicht.

Leider steuert sich das Ganze nicht immer optimal und man muss umgreifen oder mit dem Finger neu ansetzen.

Es gibt aber noch zahlreiche andere Minispiele auf der winzig kleinen Karte. So werden im Grunde alle alternativen Steuerungsmöglichkeiten der Vita ausgenutzt. Vom von Super Monkey Ball her bekannten 'durch ein Level rollen' (durch Neigen der Vita), bis hin zum 'Tierchen per Touchpad aus einem Fenster schubsen'.

Recht bizarr wird es dann, wenn man als 37 Jahre alter Mann ein Spiel testen muss, in dem man dank eingebauter Kamera kleine Raumschiffe in seinem Zimmer abschießen muss und einem dies nur gelingt, wenn man sich wild hampelnd um die eigene Achse dreht und den Handheld mal gen Himmel und mal gen Boden hält. Das Ganze natürlich zur Belustigung der Nachbarn und anderer Passanten, die zufällig Zeuge dieses lustigen Schauspiels werden. Hier wird auch gleich eine Schwäche von Little Deviants deutlich: Es eignet sich nicht zum Spielen in Bus und Bahn (sofern man sich nicht völlig zum Affen machen will).

Alle Sadisten aufgepasst! Wer schon immer mal jemanden aus einem offenen Fenster schubsen wollte, darf hier seinem Drang freien lauf lassen.

Im Grunde ist Little Deviants eine Art Demostation für alle alternativen Steuerungsmöglichkeiten des neuen Sony Handhelds. So etwas gibt es zwar schon in jeder Vita eingebaut, doch ist die Grafik der kleinen Abweichler/ Perverslinge wesentlich schöner und liebevoller gestaltet und mit einigen der Spielchen kann man sich auch länger als fünf Minuten beschäftigen, gerade wenn man auf Highscorejagd geht.

Eigentlich müsste das ältere Pärchen auf der Bank gegenüber etwas befremdet auf den wild um die eigene Achse drehenden Nerd gucken.

Review
 | Weder Fisch noch Fleisch

Little Deviants ist mitnichten ein schlechtes Spiel. Auch der Preis ist einigermaßen moderat. Was dem Titel am ehesten fehlt ist Spieltiefe und Langzeitmotivation. Das Hauptproblem des Games ist aber in erster Linie das starke Start-Lineup der Vita. Wo es bei anderen Konsolen Launches meist nur ein oder zwei echt interessante oder qualitativ hochwertige Titel gab, hat man bei der Vita die Wahl zwischen einer Menge hochkarätiger Spiele aus fast jedem Genre. Wer aber seinen Kumpels in schick aufgemachter Form zeigen möchte was die Vita in Sachen Eingabemöglichkeiten alles auf dem Kasten hat, kann gerne zugreifen.

  -  Philipp Jordan



Links:
Metakritik  

Share |
0
Eure Meinung
Schreib mal wieder
Name*:
E-Mail*:
Webseite:
Nachricht*:
*Pflichtfeld - (Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Erscheinungsjahre
Alle Blogposts 2017|2 Posts
Alle Blogposts 2016|7 Posts
Alle Blogposts 2015|17 Posts
Alle Blogposts 2014|26 Posts
Alle Blogposts 2013|38 Posts
Alle Blogposts 2012|40 Posts
Alle Blogposts 2011|83 Posts
Alle Blogposts 2010|78 Posts
Alle Blogposts 2009|41 Posts
Alle Blogposts 2008|20 Posts
Alle Blogposts 2007|13 Posts
Alle Blogposts 2006|20 Posts
Alle Blogposts 2005|16 Posts