Hintergrund
Logo
Cast
twitter facebook rss feed flattr
Wunschzettel english
Startseite   Comics   blog   extras   shop   portfolio Datenschutzerklärung  /  Impressum
Blog Archiv
23. September 2010
Ein Fall für die Logikpolizei! Flattr this Die Scott Pilgrim Impression hier efrntstand aus einer kleinen internen Herausforderung mit meinen Webcomic-Kollegen vom Ponyhof und Katzenfuttergeleespritzer. Auf jeder unserer drei Seiten könnt ihr heute einen Comic mit dem Thema 'Logik-Polizei' finden. Aus welchem Grund? Welcher Webcomic-Zeichner kennt das nicht? Man nimmt sich etwas künstlerische Freiheit und schon steht die 'Logik-Polizei' in Kommentaren, Shoutbox, Twitter, Facebook und Internet-Foren hilfreich zur Seite um die Unmöglichkeit des dargestellten Unterfangens zu entlarfen. So auch letzten Montag bei der lieben Sarah, als Butti, das Pony, ein mafiöses Maschinengewehr auf ein kleines Kind ausrichtete. Das Kind schwebte in keinerlei Gefahr, lies die Logik-Polizei verlauten, da man mit Hufen keinen Abzug betätigen kann,... ebensowenig wie mit einem Stock ein iPhone bedienen. Auch wenn ich viel eher Besuch von der Fraktion der 'Rechtschreib-Nazis' bekomme (deren Mails ich, wenn sie sich als Lektor betätigen und nicht flamen, natürlich gerne lese) habe ich da einen Comicstrip im Rück-Katalog, der damals unglaublich viel Schimpfe in der Shoutbox nach sich zog.

In dem kauft sich Nadine bei Plus (heute Netto) einen Defibrilator und attackiert ziellos Passanten. Zum damaligen Zeitpunkt (vor dem Relaunch) gab es noch keine Kommentarfunktion, aber die Anzahl von Beschimpfungen in der Shoutbox war enorm. Von Rettungssanitätern, die sich gezwungen sahen genauestens die Handhabung und Unterschiede zwischen einem 'echten' und einem Hausgebrauch-Defibrilator erklären zu müssen, bis hin zu Doktorarbeiten ob man einen Menschen damit töten kann und ob die ausreichende Leitfähigkeit durch ein Kleidungsstück überhaupt noch gegeben ist. - Selbst über ein Jahr später, als die Seite neu gestartet ist und eine reguläre Kommentarfunktion verpasst bekommen hat, haben sich noch drei Leute erbarmt da nachträglich etwas zu zu schreiben. Also lasst uns doch ein wenig Freiheit, zumindest wenn es um Albernheiten geht. ^_~ Was wäre der Road Runner, wenn er nicht durch die aufgemalten Tunnelwände rennen könnte? Was wäre wenn Tom & Jerry jedes Mal wenn ihnen ein Amboss auf den Kopf fällt tot sind? Was wären wenn Autos nicht mehr sofort explodieren wenn man sie böse anguckt? Was wären das für Filme in denen Häuser nicht Bluten wenn man auf sie einschlägt... Oh moment, beim letzten habe ich ausgeschaltet weil der Film zu blöde war!  -  DS_Nadine  
1
Eure Meinung
AvatarA.

Freiheit schreibt man mit großem F!!1 - Die Rechtschreibpolizei.

Schreib mal wieder
Name*:
E-Mail*:
Webseite:
Nachricht*:
*Pflichtfeld - (Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Dieser Blogeintrag bezieht sich auf ein Comic!

- EINBLENDEN -
Erscheinungsjahre
Alle Blogposts 2017|2 Posts
Alle Blogposts 2016|7 Posts
Alle Blogposts 2015|17 Posts
Alle Blogposts 2014|26 Posts
Alle Blogposts 2013|38 Posts
Alle Blogposts 2012|40 Posts
Alle Blogposts 2011|83 Posts
Alle Blogposts 2010|78 Posts
Alle Blogposts 2009|41 Posts
Alle Blogposts 2008|20 Posts
Alle Blogposts 2007|13 Posts
Alle Blogposts 2006|20 Posts
Alle Blogposts 2005|16 Posts